stiefmutter kennenlernen

Sept. Hallo zusammen! ich verfolge seit mehreren Wochen die Unterhaltungen hier im Forum und habe mich jetzt entschieden bei euch erfahrenen. 4. März Niemand will die böse Stiefmutter sein: Wenn sich Vater oder Mutter nach einer Trennung verlieben, muss der neue Partner auch das Herz der. Mein Sohn wird dank den Großeltern, die die neue des Vaters eingeladen haben , über Weihnachten seine "Stiefmutter" kennenlernen, die ich. 4. Juli Thema: kind von partner kennenlernen nicht gleich zu sehr reinhängen, denn das kam bei mir als kind von meiner stiefmutter nicht gut an:.

Klaudia hummel partnervermittlung

Ihr lag es am Herzen, auf den Text zu antworten. Gestern las ich bei Euch den Artikel über Stiefmütter und deren Leid. Und ich fragte mich beim Lesen immer wieder, wie ich das selbst so empfinde und andersherum handhabe. Ich bin nämlich beides: Stiefmutter von zwei Teenagern und Mutter von zwei Kindern, die wiederum auch noch eine Stiefmutter haben.

Und mir hat eines ganz klar in dem Artikel gefehlt: Ich muss dazu sagen, dass unsere Konstellation sicherlich häufiger vertreten ist und dennoch immer sehr individuell ist. Aber ich habe eben viel über dieses Thema nachgedacht und das hier ist ein kleiner Einblick in mein Leben und meine Gedanken dazu. Ich erwarte auf der einen Seite eine Frau, die meine Kindern mit all ihrer Herzenswärme empfängt und umsorgt und auf der anderen Seite erwarte ich Kinder, die sich mir und meinem Leben anpassen.

Das klingt jetzt erstmal sehr hart und ist natürlich in dieser Härte und Konsequenz übertrieben, trifft den Nagel aber dann doch wieder auf stiefmutter kennenlernen Kopf.

Denn hier beginnen die Probleme. Allerdings hilft der beidseitige Blick, um überall ein wenig Verständnis zu entwickeln und vielleicht sein eigenes Handeln zwischendurch mal kritisch zu hinterfragen. Meine Kinder gehen nicht besonders gern zu ihrem Vater, hauptsächlich das kleine Kind tut sich oft sehr schwer.

Seine neue Frau, also die Stiefmutter, hat selbst ein Kind, das aufgrund von Verhaltensauffälligkeiten scheinbar viel Struktur und Regeln benötigt. Meine Kinder sind von diesen vielen Reglementierungen häufig gestresst und überfordert. Wenn sie sich nicht daran halten, gibt es Strafpunkte und ab einer gewissen Anzahl dieser Punkte, wird irgendetwas gestrichen. Das Ganze geht in eine ganz andere Richtung, als ich es praktiziere positives Verstärken, etc.

Ich habe mich gefragt, wie es sein kann, dass man bei zwei Wochenendbesuchen im Monat diesen kleinen Menschen sowas zumutet?

Die Antwort dazu kennen wohl nur der Vater meiner Kinder und seine Partnerin. Wenn Sie an den Papa-Wochenenden da hin wollen, gehen sie, wenn sie nicht wollen, gehen sie nicht. So einfach ist das und doch war der Weg dahin so schwer.

Wie ich das finde? Immer noch Mist, aber ich bin dankbar dafür, eine gute Lösung für meine Kinder gefunden zu haben. Auf der anderen Seite besuchen uns die zwei Teenager von meinem jetzigen Mann alle zwei Wochen. Finde ich immer gut? Bin ich manchmal stiefmutter kennenlernen und gestresst mit sechs Personen im Haus? Aber ich sehe auch zwei Kinder, die sich auf ihren Papa freuen und auf ihre Stiefgeschwister und vielleicht sogar auf mich.

Und ich freue mich auch jedes Mal auf die beiden, denn wir erleben zu sechst einfach richtig tolle Sachen und stiefmutter kennenlernen Fernseh-Samstag-Abende sind legendär.

Anfangs habe ich mich jedes Mal bei meinem Mann beschwert, stiefmutter kennenlernen mir etwas nicht passte. Und irgendwann single.de gutschein januar 2015 ich: Es war ja nie was Dramatisches ich erinnere mich hier gerade an die Handtuch-Story aus dem Artikel und trotzdem Kleinigkeiten, die erwähnt werden reutlinger wochenblatt bekanntschaften. Und es hatte natürlich einen entscheidenden Vorteil: Nicht mehr und nicht weniger.

Ich frage mich aber auch mittlerweile jedes Mal, ob es jetzt wichtig genug ist, um es anzusprechen. Denn auch ich sehe hier an erster Stelle zwei Kinder, die sich alles ausgesucht hätten, aber stiefmutter kennenlernen keine Stiefmutter als Konsequenz stiefmutter kennenlernen Scheidung der Eltern.

Kinder, die irgendwie ihren Weg finden müssen mit der Situation. Kinder, die müde und kaputt von einer Stiefmutter kennenlernen Schule oder Kindergarten sind und die auch einfach nur Erholung und vor allem Liebe brauchen.

Und dann kann man mal in sich hineinhorchen und sich fragen: Was ich sagen will, wenn ich vor allem diese Sätze lese, wie: Nein, stiefmutter kennenlernen sagt das Stiefmutter kennenlernen genauso wenig wie das Andere, aber die Kinder suchen sich das Ganze noch viel weniger aus.

Ich glaube das hilft allen Seiten. Aber gerade hier wird es meistens sehr emotional und dann gelingt so etwas kaum. Stiefmutter kennenlernen selbst respektiere die Mutter meiner Stiefkinder sehr - ohne sie besonders zu kennen oder zu mögen. Und ich denke auch nicht jedes Mal: Also, liebe Steppmuddis oder wie ihr euch nennen wollt ;-lasst uns jammernlasst uns aber auch verstehen und lasst es manchmal einfach sein, wie es ist und freut euch über die anderen 26 Tage im Monat, an denen andere Sachen nerven ;-!

Stiefmutter und Mutter von Stiefkindern stiefmutter kennenlernen zwei Sichtweisen Gastbeiträge. Eine solche Stiefmutter kann man sich als Kinder, Stiefmutter kennenlernen, Partner, andere Stiefmutter echt nur wünschen!

Das setzt sicherlich voraus sehr im Reinen mit sich selbst zu sein, sodass man aufkommende Emotionen rational betrachten kann. Ist sicherlich ein Prozess Ich bin Stiefmutter mich stört das Wort nicht und Mutter und finde du hast so recht. Die Kinder haben es sich nicht ausgesucht. Warum sollten ausgerechnet Sie sich immer nur anpassen?

Liegt vielleicht aber auch daran, dass Du selbst Kinder mit einer Stiefmutter hast und damit eben beide Seiten kennst. Allerdings ist es auch nur bedingt reflektiert, wenn die Regeln der Stiefmutter bzw. Natürlich können die Kinder nichts für die Stiefmutter kennenlernen und man stellt sich auch automatisch um, wenn sie da sind stiefmutter kennenlernen trotzdem muss ich nicht alle Prinzipien, die an der restlichen 26 Tagen gelten, über den Haufen werfen, nur stiefmutter kennenlernen es bei der Mutter anders läuft.

Vor allem nicht, wenn es auch noch andere Kinder im Haushalt stiefmutter kennenlernen und denen man eben bestimmte Regeln vermitteln möchte.

Und trotzdem kann man einen Umgang damit finden und der sollte kindgerecht sein. Soll ich sie dahin "prügeln" oder was wäre deine Idee? Try walking in my shoes Dorthin zu gelangen wo ich heute stehe, hat mich unfassbar viel Kraft gekostet.

Ich habe einiges ausgelassen in meiner Erzählung, weil es zu persönlich ist. Fakt ist, dass sich die Stiefmutter meiner Kinder sehr häufig übergriffig verhält. Und, dass die Konsequenz davon ist, dass sich meine Kinder dort nicht wohlfühlen, ist für mich nachvollziehbar und wird nicht ignoriert. Wenn ich mir was wünschen könnte, dann wäre es, dass meine Kinder eine tolle Beziehung zu ihrem Papa und seiner Partnerin haben stiefmutter kennenlernen.

So, jetzt erlebst du MICH gerade emotional und dennoch reflektiert. Wenn wichtige Details fehlen egal aus welchem Grunddie die Basis für deine Bewertung darstellen, dann ist es doch nicht verwunderlich, dass es genauso wirkt. Denn "sich übergriffig verhalten" ist ganz schön stiefmutter kennenlernen und etwas anderes, als Regeln, die den eigenen widersprechen - wenn auch das sicherlich nicht einfach ist.

Ansonsten finde ich deinen Beitrag sehr gut. Und das in Momenten in denen man vielleicht mal genervt ist. Es ging nicht darum zu sagen, dass sich keiner an irgendwelche Regeln halten muss und die Erwachsenen alles hinnehmen sollen. Und mir ging es vor allem nicht darum die Stiefmutter meiner Kinder hier in epischer Breite darzustellen und zu diskutieren.

Es geht um Wege. Aber ich glaube das führt hier letztlich auch zu weit. Diese Konstellationen sind immer sehr individuell. Was für mich "richtig" ist, muss noch lange nicht für alle anderen gelten. Allen anderen danke ich für die vielen netten Kommentare, das tat sehr gut.

Denn auch, wenn der Eindruck entstanden ist ich hätte mit allem meinen Frieden gefunden, stiefmutter kennenlernen ich einfach eine Mama mit Gefühlen, die sich wünscht, dass es stiefmutter kennenlernen Kindern gut geht. Zu sehen und zu spüren, dass das nicht immer so ist, tut unglaublich weh. Ich fühle mit dir. Das hast du schön beschrieben.

Ich bin keine Stiefmutter. Jeden Tag fragt meine Tochter mich nach dem aufwachen 'Muss ich heute zum Papa? Ich mache dann ein Riesenprogramm, damit es ihr besser damit geht. Mache Werbung für den Stiefmutter kennenlernen und seine Freundin. Nur um mir dann immer wieder von Ihnen vorhalten zu lassen, es wäre meine Schuld, ich beeinflusse das Kind negativ. Denn es geht nicht um mich. Um meine Befindlichkeiten und Verletzungen. Ich fühle so mit dir. Und ich mit Dir Wenn du dich austauschen magst, schreib doch einfach Stadt Land Mama stiefmutter kennenlernen, die dürfen gerne meine E-Mail Adresse an dich weitergeben.

Wünsche dir viel Kraft weiterhin und alles Liebe! Neuen Kommentar schreiben Ihr Name. Leave this field blank.

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 5 Teilnehmer. Ich selbst bin 24 Jahre alt und stiefmutter kennenlernen etwas über einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen. Mein Freund ist bereits 31 Jahre stiefmutter kennenlernen hat eine kleine Tochter mit seiner Exfrau. Die Lütte stiefmutter kennenlernen jetzt Anfang Oktober 3 Jahre alt und verbringt jedes 2.

Wochenende mit ihrem Papa. Stiefmutter kennenlernen die Kindsmutter nach der Trennung wieder in die 2 Stunden entfernte Heimatstadt gezogen ist wo auch die Eltern meines Freundes lebenfährt mein Freund im Moment noch alle 2 Wochen die 2 Stunden zu seiner Tochter und wohnt dann mit ihr bei seiner Mutter.

Jetzt kommt mein eigentliches Anliegen: Dieses Wochenende ist es so weit: Ich bin total aufgeregt und habe panische Angst, dass sie mich nicht mag. Muss ich irgendwas beachten, hat jemand gute Tipps oder beruhigende Worte für mich?

So junge Kinder sind meistens nämlich noch nicht eifersüchtig und kommen nicht auf die Idee du könntest ihnen frauen kennenlernen forum Papa wegnehmen.

Gerade ältere Kinder wünschen sich immer, dass die Eltern wieder zusammen kommen und sie wieder eine Familie sind. Lass sie von sich aus kommen. Wenn sie extrovertiert ist, wird sie dich bestimmt schnell ausfragen. Ist sie schüchtern, wird sie hingegen nicht mögen, wenn du sie ausfragst. Ich hatte vor dem ersten Treffen auch Bedenken. Auch die Tochter meines Freundes war stiefmutter kennenlernen 3 Jahre alt. Es gab überhaupt keine Probleme, alle Sorgen waren umsonst.

Allerdings kannte ich da seine Eltern schon und musste nicht alle neuen Leute an einem Wochenende kennenlernen. Gut finde ich übrigens, dass ihr nicht übertreibt und sie erstmal nur ein paar Stunden habt. Vor dem ersten Treffen mit den Töchtern meines Mannes war ich auch sehr nervös. Ich habe mich gefühlt, wie vor einem Bewerbungsgespräch.

Die stiefmutter kennenlernen Zeit zu stiefmutter kennenlernen war immer sehr harmonisch. Probleme gab es nie. Wir haben uns wirklich gewundert, wie gut die beiden die Scheidung weggesteckt haben. Nun sind 5 Jahre ins Land gezogen und jetzt ist leider die Prophezeiung von Dir, Blackpearl, eingetreten.

Mich akzeptiert sie gar nicht mehr. Morgen wollte mein Mann eigentlich die Kleine abholen. Gestern Abend rief sie an, um ihm unverblümt mitzuteilen, dass sie auch nicht mehr kommen werde. Sie war total unverschämt und will, dass er wieder bei ihnen wohnt.

Als er ihr erklärt hat, dass sie das vergessen kann, hat sie ihm am Telefon gesagt, dass er ja gar nicht ihr richtiger Vater sei. Ja, sie hat ihn richtig fertig gemacht. Sie ist erst 7! Eine mögliche Erklärung für das Verhalten der Kinder mag sein, dass die Mutter keine Lust hat, den Kindern etwas beizubringen, nicht nur geistig.

Sondern auch zwischenmenschliche Umgangsformen, Körperhygiene usw. Ich bin die einzige, die mal gelegentlich darauf hinweist. Mein Mann versucht, etwas Allgemeinbildung zu vermitteln.

Das sind die Kinder nicht gewohnt. Bei ihrer Mutter benehmen sie sich wie Stiefmutter kennenlernen in einem Hotel. Uns scheint, dass es ihnen hier zu anstrengend ist.

Ich bin sehr traurig über die aktuelle Entwicklung. Leider steht man dem relativ machtlos gegenüber und kann im Grunde nur abwarten, dass die Stiefmutter kennenlernen sich wieder lösen. Ich war auch extrem nervös. Bei mir gab es das Problem, dass ich flirten sprüche emotional sehr schwer tue damit, dass er die Kleinen überhaupt hat und es mein Wunsch war, sie kennen zu lernen — nicht aus Interesse, sondern in der Hoffnung, es würde mich emotional irgendwie weiter bringen.

Hat es auch, aber es gibt Rückschläge. Ich bin überhaupt nicht auf die Kleinen zugegangen. Nach einer Weile reisten die dann ab und wir waren alleine mit den zweien.

An dieser Stelle möchte ich gern klarstellen, dass ich nicht der Trennungsgrund war. Wenn ich also einen Tipp hätte, dann den folgenden: Lass seine Eltern dabei sein beim Treffen. Stiefmutter kennenlernen liegt weniger Fokus auf dir. Geh nicht auf die Kleine zu, sondern lass sie dich entdecken. Stiefmutter kennenlernen sie schüchtern ist, braucht es vielleicht relativ lange, aber ich denke, abwarten ist stiefmutter kennenlernen als sich aufdrängen. Sei du selbst — immer!

Nimm dich etwas zurück 3. Nimm es nicht persönlich, wenn sie mehr Zeit mit ihrem Vater fordert. Auf welche Weise auch immer, bei mir war es damals das Dazwischendrängeln, wenn ich meinen Freund geküsst habe und ihm sehr nahe war. TEilweise hat der Junge auch gehauen. Aufgrund kleiner technischer Probleme kann ich mich leider erst jetzt für eure guten Ratschläge und beruhigenden Worte bedanken.

Es hat auf der arbeit flirten sehr geholfen und es hat alles wunderbar geklappt.

Die Kleine hat sich partnervermittlung berlin appelt gefreut mich kennenzulernen und ist alles andere als schüchtern. Sie hat pausenlos mit mir gesprochen und mich total oft mit meinem Namen angesprochen da hatte ich leichte Bedenken, weil wir leider den gleichen Namen haben und das für eine 3-jährige ja komisch sein könnte.

Aber es lief alles ohne Probleme. Ich war viel interessanter als der Papa und wurde in alle ihre Spiele und Geschichten miteingebunden. Und Eifersucht stiefmutter kennenlernen es tatsächlich auch überhaupt nicht. Irgendwann fragte sie dann, ob ich ihre Freundin bin.

Da war es dann endgültig um mich stiefmutter kennenlernen. Und zum Abschied habe ich dann einen Kuss und eine ganz lange Umarmung bekommen. Freu Dich, dass es so gut gelaufen ist. Aber bedenke, dass das Kind jetzt natürlich erst einmal neugierig ist und Dich total spannend findet. Anfangs wollte die ältere Tochter meines Mannes immer bei stiefmutter kennenlernen bleiben.

Diese anfängliche Euphorie wird sich vermutlich irgendwann legen und sei dann nicht allzu enttäuscht. Vielen Dank für deinen Hinweis! Mir ist grundsätzlich bewusst, dass sich ihr Verhalten ändern kann und wird. Ich rechne sogar fest damit, dass sie mich auch irgendwann mal nicht mag. Aber dass eine gegenseitige Sympathie schon mal grundsätzlich vorhanden ist, finde ich ziemlich toll.

Stiefmutter kennenlernen sind einem ja auch meistens die Kinder sympathisch. Auf dieser Seite gibt es mind. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Willst du YouTube dennoch freischalten? YouTube aktivieren Ohne YouTube fortfahren.

September um Ich bin für alle Antworten dankbar! September um 9: Hallo Marie, zunächst einmal ist es sehr gut, dass die Tochter erst knapp 3 Jahre alt ist. Hallo Marie, hallo Blackpearl! Liebe Marie, ich kann mich noch gut an mein erstes Treffen erinnern, das ist knapp ein Jahr her. Wir sind gespannt zu hören, wie es gelaufen ist! Hallo Marie, meine Tipps sind: September um 4: Du musst angemeldet sein, um stiefmutter kennenlernen dieses Thema antworten zu können.

stiefmutter kennenlernen



4 Comments

  1. Fenrikus

    Ich empfehle Ihnen, die Webseite zu besuchen, auf der viele Informationen zum Sie interessierenden Thema gibt.

  2. Kazragal

    Es ist die wertvolle Phrase

  3. Faegis

    Es ist nicht logisch

  4. Akinorr

    die Ausgezeichnete Idee und ist termingemäß